Allgemeine Geschäftbedingungen

§ 1 Vertragsgegenstand


1.1 Die nachfolgenden AGB gelten für Klienten, die Dienstleistungen von Fitvital- Lieweke erworben haben.


1.2 Kunden im Sinne von § 1.1 sind Privatpersonen, Unternehmen und staatliche Einrichtungen.


1.3 Der Vertrag wird zwischen dem Klienten und Fitvital Lieweke, vertreten durch Natalie Lieweke, Hauptstr.33a, 23923 Herrnburg, geschlossen.

§ 2 Die Leistungen


2.1 Fitvital Lieweke bietet dem Klienten ein optimal ausgerichtetes Trainingskonzept an. Dieses Programm kann verschiedene Trainingsinhalte, Ernährungsberatung und Massagen umfassen und wird unter persönlicher und individueller Betreuung von Fitvital Lieweke gewährleistet. 

2.2 Das auf den Klienten/Kleingruppe zugeschnittene Konzept basiert auf den Angaben des Klienten. Fehlerhafte oder fehlende Angaben gehen nicht zu Lasten des Trainers/ Beraters oder Masseurs.


§ 3 Leistungsumfang

Das Training umfasst eine auf die Bedürfnisse und körperlichen Fähigkeiten ausgerichtete, individuell gestaltete, sportliche Trainings- und Gesundheitsmaßnahme, die in mehreren vom Trainer vorbereiteten und angeleiteten Trainingseinheiten durchgeführt wird, wobei in den einzelnen Trainingseinheiten folgende Leistungen möglich sind:
 Personal Training (1:1) Partner Training (1:2)
Rehabilitationstraining
Gruppentraining, wie Hatha Yoga, Zumba, FACTS, Rückengymnastik, Seniorengymnastik, Gesundheitstraining für Kinder, funktionelles ganzheitliches Training (3 – 10 Personen)
Trigger Point Training (Faszientraining durch Selbstmassage)
Ernährungsberatung mit Segmental Analysewaage (Datenerfassung Fett-und Muskelgehalt)
Gesundheitsberatung für Schwangere
Laufbegleitung, Begleitung Fahrrad fahren mit Pulskontrolle, Einführung und Begleitung ins Nordic Walking
Gesundheits- und Ernährungsvorträge auf Anfrage
Mobile Massagen (Klassische Massagen, Sportmassage, Entspannungsmassage, Fußreflexzonenmassage, Heiße Rolle, Lymphdrainage)         

Eine Trainingseinheit, Massage, Beratung (TE) dauert zwischen 30 - 90 Minuten.

§ 4 Terminplanung/ Trainingszeiten


4.1 Alle Trainingseinheiten und Zeiten werden in Absprache mit dem Klienten im Voraus festgelegt.

4.2 Das Training findet im Fitnessraum „Fitvital“ in der Hauptstr.33a in 23923 Herrnburg statt. Es sei denn, es handelt sich um mobile Tätigkeiten und der Klient oder Trainer wünscht einen anderen geeigneten Durchführungsort. Dies kann am Wohnort des Klienten, bei der Arbeit oder an einem sonstigen Ort sein.

4.3 Montag-Freitag: 08.00-20.30 Uhr, Samstag: 8.00-12.00Uhr. Auf besonderen Wunsch/ Nachfrage können Termine auch außerhalb der vorgegebenen Zeiten vereinbart werden.

§ 5 Umplanung/ Absagen/ Nichterscheinen


5.1 Eine TE in der Einzelbetreuung kann bis 24 Stunden vor ihrem ursprünglich geplanten Beginn von beiden Seiten verschoben oder abgesagt werden. Bei Absagen innerhalb dieses Zeitraumes werden die Kosten für die betroffene TE weder rückerstattet noch gutgeschrieben, es sei denn bei nachweislich krankheitsbedingter Verhinderung / Abwesenheit des Klienten. Das gleiche gilt für unentschuldigtes Nichterscheinen.

5.2. 10er Karten des individuellen Kleingruppentrainings können innerhalb von 12 Wochen eingelöst werden. Sollten weniger als 10 Einheiten in der genannten Zeit wahrgenommen werden, entfallen die restlichen TE.

5.3 Bei längerer Ortsabwesenheit oder Krankheit der Vertrags-Klienten muss dies dem Trainer/ Berater mindestens 3 Wochen vor Abreise oder mit entsprechenden Krankenschein mitgeteilt werden. Wenn diese nachgewiesen wird, kann der Vertrag auf schriftliche Anfrage des Klienten um einen vollen monatlichen Zeitraum stillgelegt werden.

§ 6 Vergütung/ Spezifische Kosten

6.1 Das Honorar für Dienstleistungen von Fitvital-Lieweke richtet sich nach der aktuellen Preisliste.



6.2 Die Zahlung des Rechnungsbetrages kann in bar oder per Überweisung auf das in der Rechnung angegebenen Konto erfolgen.


6.3 Sind aufgrund der Trainingsziele und/oder Trainingswünsche des Klienten Tageskarten, monatliche Mitgliedsbeiträge, Platzgebühren (Badminton etc.) oder ähnliches erforderlich, sind diese Kosten vom Klienten zu übernehmen.


6.4 Bei allen Dienstleistungen sind die von Fitvital-Lieweke entstehenden Anreisekosten im Gebiet von 23923 Herrnburg sowie im Umkreis von max. 10 km im Preis enthalten. Entfernungen, die darüber hinaus gehen, werden mit 0,50 € pro gefahrenem Kilometer berechnet.


6.5 Für Termine, die außerhalb der genannten Zeiträume gem. § 5.4 vereinbart werden, berechnet Fitvital- Lieweke einen Aufschlag in Höhe von 10 EUR pro Trainingseinheit.
Obliegenheiten des Kunden



§ 7 Ärztlicher GesundheitscheckUnabhängig von dem durch Fitvital-Lieweke zu Beginn durchzuführenden Gesundheitscheck ist der Klient verpflichtet, seinen Gesundheitszustand, sofern erforderlich bei einem Arzt seiner Wahl überprüfen zu lassen und das Ergebnis mit dem Trainer/Berater persönlich, offen und wahrheitsgemäß zu besprechen.



§ 8 Nachträglich eintretende Veränderungen des GesundheitszustandesDer Klient ist verpflichtet, nach Vertragsabschluss eintretende Veränderungen seines Gesundheitszustandes sowie jegliche Art auftretender körperlicher Beschwerden, insbesondere während der Inanspruchnahme einer Leistung, dem Trainer/Berater umgehend, persönlich und wahrheitsgemäß mitzuteilen. Im gegenseitigen Einvernehmen wird dann über die Fortsetzung der Leistungserbringung entschieden.
Obliegenheiten des Personal Trainers/ Beraters/ Masseurs



§ 9 VerschwiegenheitFitvital-Lieweke ist verpflichtet, jegliche Art von Informationen von/ über seinem Klienten vertraulich zu behandeln.



§ 10 SorgfaltspflichtDer Trainer ist verpflichtet, vor Beginn der einzelnen PT- Einheit die trainingsgerechte Bekleidung und Ausrüstung des Klienten zu überprüfen und den Klienten in das bevorstehende Training (neue/ unbekannte Fitness-/ Trainingsgeräte/ Übungen usw.) einzuweisen. Während der PT- Einheit ist der Trainer von Fitvital verpflichtet, das Trainingsverhalten des Klienten stets zu überwachen und, falls erforderlich, zu korrigieren.


§ 11 Vertragsdauer & Kündigung


11.1 Fitvital-Lieweke schließt grundsätzlich befristete Verträge ab oder stellt Rechnungen am jeweiligen Monatsende. Der Klient hat das Recht innerhalb der ersten 10 Tage ab Datum des Vertragsabschlusses vom Vertrag zurückzutreten. Die Kündigung eines befristeten Vertrages durch den Klienten ist ausgeschlossen, es sei denn, es besteht eine dauerhafte medizinische Kontraindikation, die eine Fortsetzung des Vertrages unmöglich macht. Diese Indikation ist durch ärztliches Attest nachzuweisen.

11.2 Nach Ablauf des befristeten Vertrags wird dieser automatisch zu Gunsten des Klienten beendet, sollte dieser keine Verlängerung wünschen.

11.3 Fitvital-Lieweke ist berechtigt den Vertrag jederzeit, ohne Angaben von Gründen, zu kündigen. Im Voraus gezahlte Vergütungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückgezahlt.

§ 12 Haftungsausschluss


12.1 Fitvital-Lieweke haftet nicht für Schäden, die der Klient durch Selbstüberschätzung seiner körperlichen Leistungsfähigkeit erleidet. Fitvital-Lieweke haftet nur für eigenes Verschulden oder grobe Fahrlässigkeit. Wenn der Klient sich nicht an die Anweisungen des Trainers/ Beraters hält, ist grundsätzlich jede Haftung ausgeschlossen.

12.2 Soweit Leistungen mit Mitteln Dritter erbracht werden, haftet Fitvital-Lieweke hierfür ebenfalls nicht. (z.B. Verleih eines Fahrrads)

§ 13 Allgemeines


13.1. Sollte der Klient das 35. Lebensjahr bereits vollendet haben, empfiehlt Fitvital-Lieweke vor Vertragsabschluss eine sportärztliche Untersuchung. Bei Adipositas empfiehlt Fitvital ein vorab durchgeführtes Blutbild, sowie eine ärztliche Untersuchung. 

Für die Ernährungsberatung wird lediglich ein Blutbild empfohlen.