Pilates

Pilates ist eine sanfte aber sehr effiziente Trainingsmethode, welche in allen Alters- und Fitnessstufen betrieben werden kann. 

Das „Kraftzentrum“ zu aktivieren ist die Grundidee der Pilatesmethode. Es kommt vor Übungsbeginn zur Einstellung der Wirbelsäule in Neutralstellung (d.h. in eine für Sie angenehme Stellung), sowie zur Anspannung des Beckenbodens und des queren Bauchmuskels.

Durch die verschiedenen Übungen wird Stabilität, Kraft und auch Beweglichkeit der Wirbelsäule trainiert. Von besonderer Bedeutung ist hierbei die Konzentration auf den eigenen Körper. Jede Übung erfordert volle Aufmerksamkeit, denn sie werden fließend, kontrolliert und im eigenen Atemrythmus durchgeführt.

Es sind 10 feste Einheiten a‘ 55 Minuten, die Kosten entnehmen Sie unserer Preisliste (Preiskonzepte) und die aktuellen Termine finden Sie stets auf unserer Webseite. 
Die Präventionskurse werden von den Krankenkassen in der Regel 2x jährlich mit mindestens 75€ bezuschusst und können auch von extern bzw. Nicht-Mitgliedern wahrgenommen werden.